Galerie 8

2008 und 2007

Ausritt zu den Speedkings 2008



Neben der guten Party gab es auch noch einen würdigen Anlass, ein paar Pospects wurden Member.
Erst wurde genäht, dann gratuliert. Glückwunsch!
Und mit reichlich Suff gab es einen Grund mehr zu feiern.


Hochzeit von Peter & Jacki am 09.06.2007, in Halle



Kurz vor 13.00 Uhr traten unser Prospect Peter mit seiner frisch angetrauten Jacki auf den Marktplatz von Halle.
Danach zog die Karawane von 35 Bikes zu einem idyllischen Plätzchen an den Hufeisenssee.
Für Speis und Trank ward ausreichend gesorgt.


Nach dem obligatorischen Baum sägen, wurde noch für den Paparazzi und der Nachwelt posiert.
Auf dem Weg nach Halle tauschte unser Vize noch schnell die Kutte gegen diese schöne leuchtende aus. Getriebeschaden, Schei...!!!


Anstehen zum poltern und das Brautpaar freut sich noch über die wenigen Scherben, aber es kam noch.
Die Rockträger standen parat und der Paparazzi war schon in der Nähe.
Abends gab es noch ein schönes Tänzchen von den frisch vermählten, gefeiert wurde bis in die Morgenstunden.
Danke an Peter und Jackie für die geile Party.


Rock am See vom Rolling Wheels MC Strausberg am 16.06.2007



Zum Auftakt spielten die Animal Boys, einen Tribut an die Ramones, während dessen Paul nur Blödsinn im Schädel hatte.
Außerdem war wohl noch ein Stringtanga-Contest.


Voodoo Lounge machten Mick Jagger & Co. alle Ehre und es war eine ausgelassene Stimmung,
auch wenn nur eine kleine Abordnung von uns präsent war.
Zu Guter Letzt kamen The Jailbreakers und rockten, bis allen das Blut kochte. Bis zum nächsten Jahr.


15 jähriges Jubiläum des Ghostbusters MC Köthen 2007



Kleines Schausitzen mit den Ghosis.
Achim hält lieber unser Präsent in die Kamera, als eine der Damen im Hintergrund.
Oder vieleicht doch lieber die beiden?
Dank an Foto-Vomue.de für die Bilder.


Am 05.08.2007 waren wir beim Road Eagle MC Havelberg



Neben den guten Gesprächen, reichlich guten Getränken und Speisen, waren auch leckere Mädels vor Ort.


Kurz vor dem Höhepunkt der Party, war die Prämierung des schönsten Bikes am Platze, eine 400er AWO.
Und der großte Club, das waren wir.


Bei so einem Sieg, kann man auch schon mal ein Auge zudrücken.
Am nächsten Tag, ein kleiner Abstecher zur Gaststätte "Lamprecht" nach Lindenberg.
Im Preis inbegriffen eine kleine dichterische Darbietung und die besten Grüße an den MC.


Ausritt nach Norwegen im Sommer 2007



Die Moppeds schaukeln nicht so doll, wie dieser Kutter hier.
Endlich wieder festen (norwegischen) Boden unter den Füßen.
Lange nicht mehr gesessen und ein Bier getrunken.


Gruppenfoto mit dem Flame Eye's MC.
Andere Länder , andere Sitten - hier gehen eben die Männer zu zweit auf's Klo.
Beginn der ersten Party. Endlich!


Ein Abflussrohr, etwas Obst oder Gemüse und Gas dahinter
- macht einen riesigen Spaß, damit zu schießen.
Wir hatten hier sehr viel Spaß.


Die Bergkulisse fast wie in Bad Seegeberg.
Norwegische Moppeds sind etwas anders, als unsere.
Eine kleine Privatparty zum Schluss.


Das ist kein Wal, sondern das abbaden vor unserer Rückreise.
Sammeln zur Abreise.
Ein letzter Blick auf den Fjord und dann nach Hause.


Es war wieder einmal an der Zeit, dem Drömlingsritter MC in Öbisfelde einen Besuch abzustatten.



Gerade auf dem Platz hinter der ICE-Trasse angekommen, übte sich die Bikerjugend im kämpfen und kokeln.
Nachdem zwei unserer Prospects die Ehre zuteil wurde, den kompletten Schriftzug zu tragen,
revangierten die sich mit Bier. Die anderen Prospects ließen sich nicht lumpen,
brachten ebenfalls Bier und zeigten ihre schönsten Nasenhaare.


Bloß nich die Zunge verbrennen, dann klappst nich mehr mit dem lecken.
Schraubergespräche um Mike's Shovel.


Achim war zur Höchstform aufgelaufen und seine Groupies himmelten ihn an.
Am späten Abend wurde noch ein Prospect der Drömlingsritter zum Ritter also Member geschlagen.
Ups, der Blick von Paul; aber bei soviel "Feierei" kann das schon mal vorkommen.


Besuch beim Ninetytwo MC Querfurt in Ziegelroda 2007



Gerade auf dem Platz angekommen, mussten wir schon das erste Bier vernichten.
Da der Ninetytwo MC gerne Bikerspiele veranstaltet, war es gut das einer unserer Prospects sich des Fahrrades ermächtigteund losfuhr. Blöd nur, wenn das Gefährt andersrum fährt, wie man lenkt! Schimmel war nicht etwa voll, sondern sollte nur schnell zum Bierkasten, 1/2 Liter Bier auf ex und zurück. Mit 23,1 sec haben wir das zweite Jahr in Folge gewonnen.


Gespräche zwischen befreundeten Clubs kammen nicht zu kurz,
das Nackedei auf der Bühne verlangte Ihrem Statisten so einiges ab.
Schön wenn man am Morgen danach noch gut lachen hat.


Season End 2007 beim Ghostbusters MC Köthen



Der Platz war anfänglich gut übersichtlicht, was sich später noch änderte.
Die ein oder anderen bekannten Gesichter tauchten auf und schon war genug Gesprächsstoff da.
Jacki ohne Kleid, aber mit Humpen. Prost!


Das Verkaufspersonal bemühte sich die Party in Schwung zu kriegen.
Und wenn die Ghosis feiern, dann lassen die auch mal ordentlich die Puppen tanzen.
Welches wilde Zotteltier entsteigt den da dem Zelt? Es ist Harty, der "König der Löwen".


Clubhausparty beim Flame Eye's MC



Wir folgten der Einladung vom Flame Eye's MC und wurden gut beköstigt mit Speis und Trank.
Der eiskalte Jägermeister floss in rauen Mengen.


Die Party war gut im Gang und es wurden der alten Zeiten gedacht. Leider unsere letzte Party mit Bernd.
See you in heaven!!!


Am nächsten Tag brauchten einige nicht viel um aufs alte Level zu kommen.
Zum Ende unseres Trips kehrten wir bei unserem Bruder Schimmel im Krankenhaus ein und munterten ihn etwas auf. Prost!


hier geht es weiter zur